Werner Seip Biozentrum GmbH & Co. KGStartseitezu unserem Onlineshop für BienenzuchtbedarfWerner Seip Biozentrum GmbH & Co. KG

Taunus-Großimkerei Seip

Wir bilden aus!

Seit 7 Generationen werden bei uns Bienen gehalten. Unsere Bienenvölker stehen im Taunus und in der Wetterau, mitten im Herzen der Natur, mitten in Hessen.

Wir sind anerkannter Ausbildungsbetrieb und bieten jungen Menschen die Chance einen interessanten, abwechslungsreichen und sehr naturnahen Beruf zu erlernen.

Nächster Ausbildungsbeginn ist August 2017 -
bewirb dich jetzt!

Du solltest die Liebe zur Natur - und Faszination für die Bienen - mitbringen, vor stark saisonal geprägter Arbeit nicht zurückschrecken und idealerweise nicht allergisch auf Bienenstiche reagieren. Eine schnelle Auffassungsgabe und die Neigung zu auch im Detail noch sorgfältiger Arbeit sind von Vorteil, denn es gibt viel zu lernen!

Die Tätigkeit im Überblick (von der Arbeitsagentur übernommen):

Bienen zu versorgen und ihre Produkte zu vermarkten ist die Aufgabe von Tierwirten und Tierwirtinnen der Fachrichtung Imkerei. Sie beobachten, kontrollieren, füttern und pflegen die Bienenvölker, halten die Bienenunterkünfte instand und bestimmen einen passenden Standort. Sie wintern die Tiere aus und ein, führen Bienenwanderungen durch und sorgen für die Gesundheit der Tiere. Im Frühjahr beurteilen sie die Schwarmstimmung der Bienenvölker und wenden Methoden zur Schwarmverhinderung an.

Tierwirte und Tierwirtinnen der Fachrichtung Imkerei vermehren die Bienen, bilden Jungvölker und sorgen für die Nachzucht von Bienenköniginnen. Sie gewinnen und vermarkten Honig und Wachs und achten dabei auf Hygiene- und Qualitätsstandards. Die Bienenprodukte vermarkten sie meist selbst. Um wirtschaftliche Entscheidungen treffen zu können, zeichnen sie Daten für die Zucht- und Betriebsbuchführung auf und führen Rentabilitätsrechnungen durch.

Tierwirte und Tierwirtinnen der Fachrichtung Imkerei arbeiten hauptsächlich in Imkereien, meist als selbstständige Imker/innen und zum Teil im Nebenerwerb. Auch in Königinnenzucht- und Bestäubungsbetrieben sind sie tätig. Darüber hinaus können sie z.B. in Landesanstalten für Bienenzucht, an Bienenforschungsinstituten oder bei Imkergenossenschaften beschäftigt sein.

Weitere Interessante Infos zum Imkerberuf findest Du hier.

 

Interesse? Bewerbungen bitte - mit vollständigen Unterlagen - schriftlich an:

Taunus-Großimkerei Seip
Zum Weißen Stein 32-36
35510 Butzbach-Ebersgöns
 

oder - ebenso vollständig - per Mail an:

info@werner-seip.de